Sozialfonds

Die Figurenspieltherapie wird leider noch nicht von allen Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherungen unterstützt. Dadurch kann es in Einzelfällen zu Schwierigkeiten mit der Finanzierung einer Therapie kommen.

Damit hilfesuchenden Menschen der Zugang zur Figurenspieltherapie trotzdem möglich gemacht werden kann, hat der Fachverband Figurenspieltherapie FFT einen Sozialfonds gegründet, der in schwierigen Situationen Unterstützung bieten kann.

Spenden zuhanden des Sozialfonds

Die Kindheit ist der prägendste Lebensabschnitt, der wichtige Grundlagen für das gesamte spätere Leben legt. Durch Ihre Spende ermöglichen Sie dem Fachverband Figurenspieltherapie seinen Fonds zu erhalten, um Kindern in Notsituationen den Besuch des therapeutischen Figurenspiels zu ermöglichen.

Im Namen der betroffenen Kinder und des Fachverbandes Figurenspieltherapie FFT danken wir Ihnen ganz herzlich für Ihre Spende auf das Sozialfondskonto bei der Raiffeisenbank Olten:

IBAN: CH83 8080 8004 1803 0071 6

Ihre Spende wird von uns bestätigt und ist bei den Steuern abzugsberechtigt.